7 September 2019 Jahr in Deutschland, Wildau statt in der Stadt den Wettbewerb Solarbootregatta Wildauer, die Technische Universität Wildau organisiert, Berlin-Brandenburg Verband Solarboote und die ELN “National Center for Engineering Wettbewerben”.

Wir gratulieren den Gewinnern, Gewinner und Teilnehmer Wildauer Solarbootregatta 2019

Togliatti Solar Team (TGU, Toljatti) – 1 in der dritten Kategorie
„Moskau Polytechnic“ (Moskau) – 5 Platz in der zweiten Kategorie
St. Petersburg Polytechnic University, Peter der Große – St. Petersburg Regional öffentliche Organisation von Sport “Yacht Club of Saint-Petersburg” – 2 Platz in der zweiten Kategorie
'TyekhUspyekh' (Kaliningrad)  – 9 in der ersten Kategorie
«Fortuna» – 8 in der ersten Kategorie
"Vetlazavryky" (Region Nischni Nowgorod) – 7 in der ersten Kategorie
"Sunny Orange" (Nizhny Novgorod)- 6 in der ersten Kategorie
„Die tapfere Crew“ (Nizhny Novgorod) – 5 in der ersten Kategorie
"Rainbow" (Nizhny Novgorod) – 4 in der ersten Kategorie
"Solar Sail" (Nizhny Novgorod) – 3 in der ersten Kategorie

In diesem Jahr kam der Wettbewerb zum ersten Mal in der russischen Delegation Studententeam der Ural State University of Railway aus Ekaterinburg, Schulteam von MUDO “Vetluzhsky Bezirk Haus der Kreativität der Kinder”, Vetluga Stadt Nischni Nowgorod Region, Schulmannschaften “Regenbogen” und “Die tapfere Crew” Nischni Nowgorod Kinder Fluss Shipping Company.

Insgesamt wird die russische Delegation der Teilnehmer des Wettbewerbs „Solar Regatta“, die stattfinden, in Russland im Rahmen des Projektes “Engineering Wettbewerben” Straßenkarte Marinette National Technology Initiative (STI) besucht 11 Teams aus Moskau, St. Petersburg, Jekaterinburg, Kaliningrad, Toljatti, Nischni Nowgorod und der Region Nischni Nowgorod: 6 Schule und 5 Schülergruppen. Wettkämpfe werden in drei Stufen statt: Speed-Rennen, Beweglichkeit und Ausdauer.

FOTOALBOM

WP2Social Auto Publish Unterstützt von : XYZScripts.com